Leistungen:


Weiterführung des Haushaltes:

Wir unterstützen Sie gerne bei der Führung Ihres Haushaltes, wenn es Ihnen aufgrund persönlicher Gründe nicht mehr möglich ist, alle Aufgaben des Alltags alleine zu meistern.

Wir möchten Ihnen ermöglichen, ein selbstständiges Leben in Ihrer vertrauten Wohnumgebung zu führen.

Unsere kompetenten und einfühlsamen freien MitarbeiterInnen stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Reinigung der Wohnung (Grundreinigung, Aufräumen, Fenster putzen usw.)
  • Wäsche (Wäsche waschen, Aufhängen, Bügeln)
  • Hilfe im Garten (Rasen mähen, Hecke schneiden, Beete herrichten usw.)
  • Einkauf (Lebensmittel, Apotheke)
  • Erledigung von Behördenwegen
  • Unterstützung beim An-Auskleiden
  • Unterstützung bei der Körperpflege
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Vermittlung von Hauskrankenpflege - persönliche Beratung individuell -
  • Unterstützung beim Antrag für das Pflegegeld
  • Rat und Information

Hinweis: Nein wir sind keine Putzfirma, und wir verwenden für die Reinigung im Haushalt ausschliesslich die Mittel und Geräte welche sich dort schon befinden (ausser sie sind mal ausgegangen, dann wird die Hilfe diese gerne für Sie einkaufen), es wird nur die "Leistung" erbracht.

Pflege:

Die Pflege erfolgt ausschliesslich durch diplomierte Pflegefachkräftenach österreichischer Gesetzgebung.

Es gibt auch die Möglichkeit nach dem Personenbetreuungsgesetz eine „Personenbetreuung“ durchzuführen, hier kommt es auf die Notwendigkeit der Pflege darauf an, ob diese gesetzlich  möglich ist.

Die „Personenbetreuung“ und ihre gesetzlichen Normen:

Tätigkeitsbereich der Personenbetreuung (BGBl. I Nr. 57/2008)

  • gesetzlich erlaubte Tätigkeiten für PersonenbetreuerInnen
  • Übertragung von pflegerischen Tätigkeiten an PersonenbetreuerInnen (GuKG, § 3b)
  • Übertragung von ärztlichen Tätigkeiten an PersonenbetreuerInnen (Ärztegesetz, § 50b)

Bundespflegegeldgesetz §21b (BGBl. I Nr. 57/2008)

  • Regelungen zu finanziellen Förderungen an pflege- und betreuungsbedürftige Personen

Links dazu:   BGBl Nr 57/2008   +   Bundespflegegesetz

Weitere Infos und eine kostenlose Beratung per eMail: verein.help@aon.at oder Tel 0676 442 11 42 - gerne auch bei einem persönlichen Gespräch bei Ihnen zuhause, durch unseren Obmann Herrn Matthias Theil -